Qilin Akademie

 

Gabriele Sieberock

Hochschulstudium

Dipl.-Sozialpädagogin (FH) – Schwerpunkte: Sozialpädagogische Familienarbeit, Familienhilfe, Familienberatung; Elternbildung; Stadtteilarbeit

Dipl.-Betriebswirtin (BA) – Schwerpunkte: Projektarbeit & Referententätigkeit - Organisation

 

Beruflicher Werdegang

Heilpraktikerin (Psychotherapie) & Coach – seit 2008 in eigener Praxis als Bioenergetische Analytikerin (CBT IIBA), z.Zt. in Weiterbildung zur Heilpraktikerin

Seminarleiterin für diverse Bildungsträger und Institutionen: seit 1998 - Erwachsenenbildung (Schwerpunkt: Gesundheit - Prävention & Resilienz; Soziale Kompetenz & Kommunikation);

Berufsqualifizierungsprojekte

 

Aus – und Weiterbildung

Körperpsychotherapie: Bioenergetische Analyse, Traumatherapie (2003-2010 - Gesellschaft für Bioenergetische Analyse SGfBA, NIBA, IIBA: Bioenergetische Analytikerin (CBT IIBA),

Lehrtherapeutin, kontinuierliche Weiterbildung, Supervision und Intervision)

Traditionelle Chinesische Medizin (Luis Rojas Arteaga, Institut für TCM & Tanztherapie; kontinuierliche Weiterbildung und Intervision)

Shiatsu (Rolf Schoffers, ISOM Institut, A. Eckert u.a.)

Qigong, Taijiquan, Meditation (eigene Praxis seit 1998: Qigong bewegte und stille Formen, Taijiquan –Yangstil, Innere Alchemie; seit 2015 Taijiquan - Wudangstil bei Birte Timmsen, eigene Unterrichtserfahrung Qigong seit 2008)

Yijing (Henrik Jäger 2018)

Familienberatung, Paarberatung, Mediation, Kommunikation: Klientenzentrierte und Lösungsorientierte Gesprächsführung (Rogers, de Shazer); Gewaltfreie Kommunikation (Rosenberg),

Medienpädagogik Kunst & Gestalten – (Odenwaldinstitut, kfh Mainz, Aufwind-Institut Dr. Katharina Klees, DKSB, u.a.)

Informationen

Kommende Veranstaltungen

Modul 06 Grundlagen der Gesundheitsförderung und Prävention
  • Strategien und Handlungsfelder der Gesundheitsförderung
    • Entstehung von Gesundheit im salutogenetischen Modell
    • Unterschied zwischen Gesundheitsförderung (Stärkung der Gesundheit) und Prävention (Vorbeugung von Krankheit).
    • Gesundheitskompetenz und allgemeine Lebenspflege
    • Empowerment (Selbstverantwortung, Selbstbestimmung)
  • Transfer der Unterrichtsinhalte in den persönlichen Lebensalltag
    • Anpassung an berufsspezifische Haltungsgewohnheiten
  • Taijiquan und Qigong in verschiedenen Einsatzbereichen
    • zum Beispiel Gewaltprävention oder sozialen Brennpunkten
  • Creditpoints 0,5 ECTS 

    Seminarzeiten: 11 Präsenzstunden und 4 Stunden Heimstudium

Samstag, 12. Juni 2021 bis Sonntag, 13. Juni 2021 09:00 - 13:00
Modul 07 Fachbezogene Psychologie 2: Erkennen von und Intervention bei psychischen Notfällen, Modelle der Verhaltensänderung
Erkennen von und Intervention bei psychischen Notfällen, Modelle der Verhaltensänderung
    • zum Beispiel
      • Affektive Störungen
      • Angststörungen, Psychosen,
      • Bewusstseinsstörungen, Verwirrung, Drogenkonsum 
      • Somatoforme Störungen
  • Modelle der Verhaltensänderung 
    • zum Beispiel:
      • Transtheoretisches Modell
      • Sozial-kognitive Lerntheorie
      • Das Prozessmodell gesundheitlichen Handelns HAPA
  • Creditpoints 0,5 ECTS 

    Seminarzeiten: 11 Präsenzstunden und 4 Stunden Heimstudium

Samstag, 13. November 2021 bis Sonntag, 14. November 2021 09:00 - 13:00
Modul 12 Soft Skills und Rahmenbedingungen für Unterrichtende

Soft Skills und Rahmenbedingungen für Unterrichtende 

  • Sozialkompetenz und Selbstkompetenz
    • zum Beispiel: Authentizität, Selbstorganisation, Verantwortungsbewusstsein Eigenverantwortung
  • Methoden der Persönlichkeitsentwicklung für Unterrichtende
    • z.B. Selbstwirksamkeit, Resilienz, Antifragilität, Problembewältigungsstrtegien Flexibilität, Grenzen setzen, Gelassenheit
  • Gesundheitsdefinitionen (WHO, EU, etc)
  • Präventionsziele des Leitfadens Prävention
  • Betriebswirtschaftliche Kenntnisse, wichtige gesetzliche Grundlagen für Freiberufler, Datenschutzgrundverordnung
  • Sorgfaltspflicht, Aufklärungspflicht, Schweigepflicht
Samstag, 22. Januar 2022 bis Sonntag, 23. Januar 2022 09:00 - 13:00
Modul 07 Fachbezogene Psychologie 2: Erkennen von und Intervention bei psychischen Notfällen, Modelle der Verhaltensänderung
Erkennen von und Intervention bei psychischen Notfällen, Modelle der Verhaltensänderung
    • zum Beispiel
      • Affektive Störungen
      • Angststörungen, Psychosen,
      • Bewusstseinsstörungen, Verwirrung, Drogenkonsum 
      • Somatoforme Störungen
  • Modelle der Verhaltensänderung 
    • zum Beispiel:
      • Transtheoretisches Modell
      • Sozial-kognitive Lerntheorie
      • Das Prozessmodell gesundheitlichen Handelns HAPA
  • Creditpoints 0,5 ECTS 

    Seminarzeiten: 11 Präsenzstunden und 4 Stunden Heimstudium

Samstag, 19. November 2022 bis Sonntag, 20. November 2022 09:00 - 13:00
Modul 12 Soft Skills und Rahmenbedingungen für Unterrichtende

Soft Skills und Rahmenbedingungen für Unterrichtende 

  • Sozialkompetenz und Selbstkompetenz
    • zum Beispiel: Authentizität, Selbstorganisation, Verantwortungsbewusstsein Eigenverantwortung
  • Methoden der Persönlichkeitsentwicklung für Unterrichtende
    • z.B. Selbstwirksamkeit, Resilienz, Antifragilität, Problembewältigungsstrtegien Flexibilität, Grenzen setzen, Gelassenheit
  • Gesundheitsdefinitionen (WHO, EU, etc)
  • Präventionsziele des Leitfadens Prävention
  • Betriebswirtschaftliche Kenntnisse, wichtige gesetzliche Grundlagen für Freiberufler, Datenschutzgrundverordnung
  • Sorgfaltspflicht, Aufklärungspflicht, Schweigepflicht
Samstag, 21. Januar 2023 bis Sonntag, 22. Januar 2023 09:00 - 13:00
Modul 06 Grundlagen der Gesundheitsförderung und Prävention
  • Strategien und Handlungsfelder der Gesundheitsförderung
    • Entstehung von Gesundheit im salutogenetischen Modell
    • Unterschied zwischen Gesundheitsförderung (Stärkung der Gesundheit) und Prävention (Vorbeugung von Krankheit).
    • Gesundheitskompetenz und allgemeine Lebenspflege
    • Empowerment (Selbstverantwortung, Selbstbestimmung)
  • Transfer der Unterrichtsinhalte in den persönlichen Lebensalltag
    • Anpassung an berufsspezifische Haltungsgewohnheiten
  • Taijiquan und Qigong in verschiedenen Einsatzbereichen
    • zum Beispiel Gewaltprävention oder sozialen Brennpunkten
  • Creditpoints 0,5 ECTS 

    Seminarzeiten: 11 Präsenzstunden und 4 Stunden Heimstudium

Samstag, 18. November 2023 bis Sonntag, 19. November 2023 09:00 - 13:00

Nächste Veranstaltungen

Hilfe!! …wie komm ich in die ZPP?

Beginn: 2020-03-01 09:00
Ende: 2020-03-01 18:00
Anmeldeschluss: 2020-02-23 00:00
Ort: Praxis für Atem- und Energiearbeit

Modul 04 Naturwissenschaftliche Grundlagen 2: Grundlagen der Sportanatomie und Sportphysiologie

Beginn: 2020-04-04 09:00
Ende: 2020-04-05 13:00
Anmeldeschluss: 2020-03-22 00:00
Ort: Seminarzentrum bewegungs-art
Alle Veranstaltungen
Seminarkalender

Anmeldung

Qilin Akademie

qilin bvtq 2

die Bildungsakademie der Bundesvereinigung für Taijiquan & Qigong e.V.

 

Leitung

Gudrun Geibig

Tel. 0171 6884 039

Gudrun Geibig

 Facebook

Besucherzähler

Seit 01.01.2013 1765865

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.