Qilin Akademie

 

Annette Deinzer

Annette

Geboren 1957. mein bewegter Weg leitete mich von Tanz Modern und Jazz über Gymnastik und Fitness, zu Prävention, Entspannung und Körperarbeit im Verein. Taijiquan und dann auch Qigong begeistern mich vom ersten Tag des Kennenlernens im Jahr 1996 bis heute. Mit meiner langjährigen Erfahrung im Unterrichten von Gruppen mit Erwachsenen und Kindern und mit dem reichen Erfahrungsschatz aus der Lehrpraxis darf ich meine Teilnehmer und Schüler einen Teil ihres Weges begleiten. Dafür bin ich sehr dankbar. Für mich selbst ist Taijiquan die Form, in der ich mich finde und mein Potenzial immer neu entdecke. Qigong hilft mir, einfühlsam zu bleiben und Lebensfreude zu spüren. Kontakt: Annette Deinzer

Susanne Hainbach

Susanne Hainbach

Geboren 1964. Taijiquan-Lehrerin (BVTQ), Qigong-Lehrerin (BVTQ)

verheiratet, zwei Kinder, zwei medizinische Berufe und eine Berufung: Seit 2003 unterrichte ich verschiedene Taiji und Qigong-Formen, anfangs nebenberuflich - später hauptberuflich. 1991 lernte ich die Bewegungskünste kennen und war sofort begeistert. Auf meinem Weg unsere Künste tiefer zu verstehen, lernte ich viele Lehrer und den Facettenreichtum der Übungen und der Stile kennen. Die deutlichsten Spuren hat Epi van de Pol mit seinem Unterricht in mir hinterlassen und somit trainiere ich für mich die Prinzipien der CMC-Form nach Huang.

Unterrichts-Schwerpunkt

In unserer Kunst steckt viel Erfahrung und Wissen, dass in den jüngsten Forschungen bestätigt wurde. So sind viele neue Trends im Taiji und Qigong längst enthalten und dieses Wissen hebe ich in meinem Unterricht deutlich hervor.

Vorstand-Schwerpunkt

Ich möchte den Rahmen bereitstellen, damit Mitglieder sich treffen, um große Themenfelder gemeinsam zu bearbeiten und damit das Leben aller zu erleichtern. Ich möchte netzwerken, das WIR betonen und mit digitalen Treffen und gegenseitigem Lernen uns gemeinsam voranbringen. Ganz nach dem Motto:

WIR können was erreichen, wenn WIR wollen!


KontaktSusanne Hainbach

Winfried Huthmacher

Winfried Huthmacher

Geboren 1954. Vater zweier erwachsener Töchter und eines Bonus-Sohnes. Lebe mit meiner zweiten Frau in Frankfurt.

Ich bin Rentner, und habe als Konstrukteur und Projektleiter bei einem Unternehmen der Ingenieurdienstleistung gearbeitet. Daher kommt meine starke naturwissenschaftlich-technische Ausrichtung.

Einstieg ins Taiji und Qigong 1991 über Kurse in der Volkshochschule. Dann mehrere Jahre in einer Übungsgruppe im Yang-Stil nach Chen Man Ching.

Von 2004 bis 2011 in der Lehrerausbildung bei Meister Frieder Anders. Ich unterrichte Taiji und Qigong seit 2007. Bei Frieder Anders lernte ich auch die Rolle der Atemtypen kennen, eine Bereicherung in der Anwendung, die in der Taiji- und Qigong- Gemeinde noch weitgehend unbekannt ist.

An unseren Künsten fasziniert mich, dass die Entwicklung nie aufhört, dass ich im Praktizieren immer wieder Neues entdecke. Ich unterrichte sehr gerne und lerne im Austausch mit den Teilnehmenden immer dazu.

Ich möchte in der Vorstandsarbeit zur weiteren Popularisierung unserer Künste in unserer Gesellschaft beitragen.

Kontakt: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Urte Zahn

 Urte Zahn

Wenn ich nicht gerade selbst trainiere, andere trainiere oder aktuell für die QiGong-Ausbildung lerne - berate und coache ich Unternehmen und Organisationen.

Unternehmen und Organisationen begleite ich dabei, nicht nur über digitale Transformation zu reden, sondern mutige Schritte in diese Richtung zu gehen. Dabei konzentriere ich mich darauf, starke Narrative und Visionen zu entwickeln – denn nur über dynamische Praktiken und starke Geschichten lassen sich starre hierarchische Organisationen in agile Strukturen umwandeln. Und genau das sind die Strukturen, die Neugier, Mut und Kreativität fördern.

Zum Taijiquan kam ich vor fast 20 Jahren eher zufällig und aus Neugier. Heute gehört auch Yiquan und Qigong dazu. Als Netzwerkerin (die ich nunmal bin) wollte ich mein Wissen und meine Kontakte erweitern. So gelangte ich über die Sommerakademie zum BVTQ. Fasziniert hat mich vor allem, dass die Verbindung von mentalem und physischem Training nicht nur auf der gesundheitlichen, sondern auch auf der persönlichen Ebene wirkt. So nutze ich heute verschiedene Übungen, um sie in den Alltag, in Arbeitsabläufe, Coachings und Workshops zu integrieren und den Aufbau innerer Stabilität bei Einzelnen und Organisationen zu stärken.

Warum bin ich hier? Ich denke, dass wir – mit unserem Wissen und unseren Fähigkeiten – die Verbindung von Kopf, Körper und Herz positiv beeinflussen sowie gesellschaftlich Flexibilität, Klarheit und Offenheit fördern können. All dies geht gemeinsam einfacher und besser.

LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/urte-zahn/

Xing: https://www.xing.com/profile/UrteClaudia_Zahn

Kontakt: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Anmeldung

Bundesvereinigung für Taijiquan
und Qigong e.V. - Das Netzwerk
 
Geschäftsstelle
Winkeler Str. 52 a
65366 Geisenheim
Deutschland

Gabriele Sieberock - Leitung
Susanne Kunath - Mitgliederpflege
Sonja Blank - Zertifizierung

          
Telefon:    06722/40 25 717
E-Mail:   info@taijiquan-qigong.de

 Facebook

Nächste Events

Event Kalender

December 2020
M T W T F S S
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31

Besucherzähler

Seit 01.01.2013 1789382

We use cookies on our website. Some of them are essential for the operation of the site, while others help us to improve this site and the user experience (tracking cookies). You can decide for yourself whether you want to allow cookies or not. Please note that if you reject them, you may not be able to use all the functionalities of the site.