Wir bieten unseren Mitgliedern eine Plattform für fachlichen Austausch und Projekte. Alle Mitglieder erhalten Rabatt bei Veranstaltungen (Qilin-Akademie, TQN-Kongresse, Veranstaltungen unserer Kooperationspartnern) und kostenlos das Netzwerk-Magazin und die Newsletter.

Darüber hinaus bieten wir zahlreiche Serviceleistungen in Abhängigkeit vom Mitgliedsstatus.

Serviceleistungen für Fördermitglieder (40 € Jahresbeitrag)

  • Zertifizierung als Kursleiter oder Lehrer gegen Gebühr von 90 Euro (Gültigkeitsdauer 3 Jahre)
  • Erwerb des Qualitätssiegels als Stempel (35 €)
  • Einkaufsvorteile über Deutsches Ehrenamt
  • Profil mit Adressdaten auf unserer Webseite

Serviceleistungen für Mitglieder (110 € Jahresbeitrag)

  • Kostengünstige Berufshaftpflichtversicherung 
  • Kostenfreie Beratung in Steuer-, Versicherungs- und Marketingfragen (Petra Welz)
  • Kostenfreie Zertifizierung als Kursleiter, Lehrer oder Ausbilder
  • Profil mit Adressdaten, Qualifikation und Tätigkeitsschwerpunkten auf unserer Webseite
  • Eintrag in den Veranstaltungskalender auf unserer Webseite
  • Support bei Fragen um ZPP
  • Vermittlung von Lehrenden an Krankenkassen, vhs, anderen Institutionen und Privatpersonen auf Anfrage

Serviceleistungen für Mitglieder als Verein oder Schule (130 € Jahresbeitrag)

  • Alle Serviceleistungen der Mitglieder
  • Schüler bzw. Mitglieder Ihrer Schule/Ihres Vereins können sich gegen Gebühr zertifizieren lassen
  • Schüler Ihrer Schule oder Ihre Vereinsmitglieder können TQN-Mitglied mit voller Serviceleistung werden für 80 € statt 110 € Jahresbeitrag. 

Das TQN ist Gründungsmitglied des Dachverbandes Freie Gesundheitsberufe (FG). Gemeinsam mit anderen Berufsverbänden haben die FG Ethikrichtlinien entwickelt, denen sich das TQN verpflichtet fühlt.

Die Ethikrichtlinien dienen als Orientierungs- und Entscheidungshilfe für Menschen, die am Angebot unserer zertifizierten LehrerInnen und AusbilderInnen interessiert sind. 

In den Ethikrichtlinien wird seitens der AnbieterInnen das Berufsverständnis beschrieben und das berufsethische Verhalten festgelegt. Die ethischen Richtlinien sind Grundlage für die Beziehung der 

  • KursteilnehmerInnen/SchülerInnen/KlientInnen und der Lehrperson bzw. dem/r AnbieterIn 
  • Lehrpersonen/Anbietenden untereinander 
  • Anbietenden und der Öffentlichkeit 

PDF Ethikrichtlinien der Freien Gesundheitsberufe

KursleiterInnen mit Netzwerk-Qualitätssiegel haben nach unseren Ausbildungsleitlinien AALL mindestens 250 Stunden Ausbildungszeit absolviert. Bei LehrerInnen sind es mindestens 500 Stunden Ausbildungszeit.

Das Zertifikat/Qualitätssiegel erhält man nach Antragstellung mittels Fragebogen und schriftlichem Nachweis seines Ausbildungsweges. Dazu sollten sowohl die Inhalte der Aus- und Fortbildungen als auch die Anzahl der Stunden ausgewiesen sein. Rechnungen und Quittungen gelten nicht als Nachweis!

Anträge für Taijiquan und Qigong werden von verschiedenen Gremien bearbeitet, daher bitte die Unterlagen - auch bei gleichzeitiger Zertifikatsbeantragung - für beide Fachgebiete getrennt auflisten und einreichen.

Für den Fall, dass solche Nachweise nicht zu erbringen sind, ist eine schriftliche Dokumentation des Ausbildungsweges einzureichen sowie Personen zu benennen, die die aufgeführten Daten glaubhaft bestätigen können.

Das Zertifikat/Qualitätssiegel des Netzwerkes ist drei jahre gültig. Eine Verlängerung ist schriftlich zu beantragen mit Nachweis von 36 Stunden Fortbildung innerhalb von drei Jahren. s. dazu Unterpunkt "Gültigkeit/Verlängerung".

In den Gremien für Kursleiter- und Lehrerzertifizierung arbeiten mit:
Annette Feil, Marianne Melzer (für Qigong), Björn Hammerling und Wolfgang Scheurer (für Taijiquan).

Antrag zur Erstzertifizierung als KursleiterIn oder LehrerIn
Antrag zur Verlängerung des Zertifikates
Formular Nachweise Kursleiter/Lehrer Qigong
Formular Nachweise Kursleiter/Lehrer Taijiquan
Erklärung zum Ausfüllen des Formulars Nachweise


Bitte sende den Antrag und die Aus- und Fortbildungsnachweise in digitaler Form als pdf-Dateien an die Geschäftsstelle: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bundesvereinigung für Taijiquan und Qigong e.V. - Das Netzwerk

 

Die Bundesvereinigung für Taijiquan und Qigong Deutschland e.V. (BVTQ) fungiert als Berufsverband für selbstständige Taijiquan- und Qigong-Lehrende in Deutschland. Gleichzeitig versteht sich die BVTQ als Netzwerk für Praktizierende und fördert die Vielfalt und Verbreitung des Taijiquan und Qigong in seiner Ganzheitlichkeit, schul- und stilübergreifend.

Ein Ziel der BVTQ ist es, dem Gründungsnamen gemäß, Kontakte zwischen Taijiquan- und Qigong-Treibenden zu ermöglichen. Ein weiteres Anliegen ist die Unterstützung der gesellschaftlichen Anerkennung des Taijiquan und Qigong sowie dessen Ausübung als Beruf.

Die Bundesvereinigung (BVTQ) bietet ein umfangreiches Angebot, bundesweit Taijiquan und Qigong zu lernen und sich in diesen Künsten weiterzubilden. Bei Anfragen werden Adressen von Taijiquan- und Qigong-LehrerInnen in der Nähe der InteressentInnen vermittelt oder Informationen über Workshop- bzw. Seminarangebote mitgeteilt.

Innerhalb des BVTQ besteht die Möglichkeit, sich zum/r KursleiterIn oder LehrerIn ausbilden zu lassen. Weiterhin werden auch Seminare und Kurse angeboten, die der Weiterbildung der Taijiquan- und Qigong-Treibenden bzw. -Unterrichtenden dienen.

Mittlerweile sind über 460 Taijiquan- und Qigong-Treibende aus ganz Deutschland Mitglied in der BVTQ. Jedes Jahr gibt es mehrere Treffen, zu denen Mitglieder und andere Interessierte zusammenkommen und einen fachlichen Austausch pflegen. Zudem bestehen Kontakte zu Organisationen in anderen Ländern Europas.

 

 

  

 

Bundesvereinigung für Taijiquan und Qigong e.V.
- Das Netzwerk
 
Geschäftsstelle
Oberkleener Str. 23
35510 Butzbach
Deutschland

Sonja Blank - Leitung Geschäftsstelle
Daniela Urban - Mitarbeiterin
          
Telefon:    06447/88 59 37
Fax:   06447/88 60 204
E-Mail:   info@taijiquan-qigong.de

 Facebook

Anmeldung

Event Kalender

März 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Besucherzähler

Seit 01.01.2013 1735346

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok